Navigation überspringenSitemap anzeigen

Aktuelle Immobilien

Außenansicht

Großzügiges, freistehendes 1-2. Fam.Haus in Dieburg-Stadt

Außenansicht 1

Das Haus ist reserviert !

In sehr schöner Stadtlage, nur wenige Fußminuten vom Marktplatz entfernt,erwartet Sie ein großzügiges 1-2. Haus. Auf dem 502 m² großen Süd-West -Grundstück ist noch eine Garage mit Gartenhaus installiert. In der großzügigen Zufahrt ist noch Platz für 2 PKW`s.

Über das zentrale Treppenhaus können sie das Erd - und Obergeschoß separat erreichen. Im EG überzeugen das Tgl.-Bad, die Küche mit Esszimmer und direktem Zugang zur Süd-West-Terrasse, der Wohnbereich und ein Schlafzimmer. Gesamtfläche 67 m². Will man das Anwesen als 1. Fam. Haus nutzen, können mit wenig Aufwand nichttragende Wände verändert werden, um den Grundriss zu verändern.

Im OG erwartet Sie ein Tgl.-Bad, eine Küche und vier Schlafzimmersowie zwei kleine Balkone.  Gesamtfläche 63 m². Der Dachboden ist gedämmt.

Das Haus ist voll unterkellert und renovierungsbedürftig. Baujahr 1957.

Ausstattung: Doppelisolierverglaste Fenster aus 1988, Gas-Zentralheizung von 1995, das Dach wurde 1997 neu gedeckt, Elektrik mit getrennten Kreisläufen von 1988. Massive Bauweise mit Kaiser-Katzenberger Decken(mit korrosionsgeschützten Stahlträgern). Diese sind nicht angerostet = Keller trocken.

Wohnfläche: 130 m²

Nutzfläche: 60 m²

Aktueller Energiebedarfsausweis ist vorhanden. 262,7 kWh/(m².a) Effizienzklasse : H , Gas-Heizung. Nach dem Mai 2014 erstellt, gültig bis zum 28.6.2030.

Kaufpreis : 470.000 € . Die Vermittlungsprovision beträgt 5 % zzgl. 16 % MwSt.

Alle Angaben stammen vom Verkäfer. T.T. Immobilien übernimmt keine Haftung für den Inhalt der Texte.

Nieder Ramstadt Titelbild

Attraktives MFH (bis 8 WE) in Altstadtlage von Nieder-Ramstadt

Nieder Ramstadt Titelbild
Nieder Ramstadt Außenansicht 1
Nieder Ramstadt Außenansicht 2
Nieder Ramstadt Außenansicht 3

In direkter Stadtlage erwartet Sie dieses MFH auf einem Eckgrundstück mit Potential. Über das Hoftor erreichen Sie den großen Innenhof mit zwei Garagen und zwei Pkw-Stellplätzen.

Linksseitig der Hofeinfahrt befindet sich ein kleines Büro, das ebenfalls vermietet ist.
(ab dem 1.7.2020 mit einer neuen Kaltmiete von309,75 €).

Über den Innenhof erreichen Sie das Hauptgebäude (11,14 m breit - 18,73 m tief). Das Gebäude hat zwei Vollgeschosse + Dach.

Das Erdgeschoss war noch bis 2019 gewerblich vermietet.

Hier nun das Attraktive: Die Eigentümer haben mit dem Planer zusammen bereits eine Nutzungsänderung der Fläche für 4 Wohnungen beantragt (Unterlagen und Pläne vorhanden). Hier besteht die Möglichkeit, drei 1- Zimmer- und eine 2-Zimmer-Wohnung mit einer Gesamtfläche von 160 m² Wfl. zu errichten. Betreffend Stellplatzsatzung wurde mit der Gemeinde bereits Rücksprache gehalten. Die Satzung sagt aus, dass die Stellplätze ausreichen durch den Bestand des vorherigen Gewerbes. Nutzungsänderung wurde eingereicht und liegt jetzt beim Kreisbauamt vor.

Die entstehenden Umbaukosten
(Kostenvoranschläge von Verkäuferseite sind vorhanden, ca. 70.000 € inkl. vier Einbauküchen für alle 4 Wohnungen) übernimmt der Käufer bzw. werden am Ende mit der Verkäuferseite über einen Gesamtverkaufspreis verhandelt.

Hierbei können bis zu 25.000 € Kaltmieteinnahmen p. a. mehr erreicht werden!!

Durch den guten Standort, Neubau-Erstbezug und den kleinen Einheiten werden hier höhere Durchschnittsmieten angesetzt.

Im ersten Obergeschoss befinden sich zwei weitere Wohnungen (1 x 3- Zimmer, Küche, Bad und 1 x 5- Zimmer, Küche, Bad) mit angrenzenden Dachterrassen, die nicht mit in die Wohnflächenberechnung aufgenommen worden sind.

Im Dachgeschoss befinden sich zwei weitere Wohnungen ( 2 x 2-Zimmer, Küche, Bad). Das Gebäude ist größtenteils unterkellert.

Die Situation mit Nebengebäude (Büro) und Innenhof hatten wir bereits angesprochen.

Mietsituation :

Die bestehenden Mietverträge beinhalten eine jährliche Mietsteigerung von 2 %!

Ab 1. Juli 2020 beträgt die Miete für das Büro 309,75 € kalt p. M. und für die Wohnung im 1. OG rechts 1..000 € kalt p. M. Diese Wohnung wird an eine WG neu vermietet.

Ergibt ab dem 1. Juli 2020 eine Ist-Miete von 3.028,25 € p. M. Das heißt, bereits durch die bestehende Miete ab dem 1.7.2020 ist die monatliche Rate gegenüber der Bank von ca. 2.500 € abgedeckt ( siehe Scout 24-Rechner) und der Umbau der EG-Wohnungen kann ohne Mietverlust stattfinden

Durch den Umbau von 4 neuen Wohnungen im EG wird mit einer zusätzlichen Ist-Miete kalt von ca. 2.100 € p. M. gerechnet !!!

Ergibt nach Fertigstellung der EG-Wohnungen eine Gesamtkaltmiete von 5.128,25 € p. M. x 12 Monate = 61.539 € Kaltmiete p. a.

Das heißt, durch den Umbau im EG mit 4 Wohnungen besteht die Möglichkeit, die Ist- Miete mit 36.339 € p. a., auf eine Soll-Miete von 61.539 € p. a. zu erhöhen. Das sind ca. 25.000 € mehr Kaltmiete pro Jahr!!  

Weiterhin müssen die zusätzlichen Mieterhöhungen von 2 % pro Jahr berücksichtigt werden!!

Wohnungsbilder werden bei Interesse nachgereicht. Mietverträge mit NK werden bei Interesse, bedingt durch die Datenschutzverordnung, weitergeleitet.

Baujahr 1962. Gas-Heizung. Energiebedarfsausweis vorhanden. 136,4 kWh/(m².a)

Vermietbare Fläche : 470 m²

Gesamtfläche: 565 m²

Grundstück: 381 m²

Kaufpreis : 1.090.000 €. Die Provision beträgt 5 % zzgl. 16 % MwSt.

Alle Angaben stammen vom Eigentümer. TT Immobilien übernimmt hierfür keine Haftung. Die Einwilligungserklärung bekommen Sie vorab zugeschickt, bedingt durch die Datenschutzverordnung. Diese dann Bitte unterschrieben zurück senden. Danke.

Dieburg Titelbild

Moderne, repräsentative Büro-, Praxisfläche auf einer Ebene mitten in Dieburg-Fußgängerzone

Roßdorf Titelbild

Interessantes Abrissgrundstück für ETWen in Roßdorf-Stadt

Roßdorf Titelbild
Roßdorf Außenansicht
Roßdorf Gartenansicht
Roßdorf Gartenansicht 2

Der Verkauf des Abrissgrundstückes wurde eingestellt. Obwohl wir einen Käufer (innerhalb der Vertragslaufzeit) für den vollen Angebotspreis von 670.000 € hatten, hat uns die Verkäuferseite (Erbengemeinschaft) dann mitgeteilt, dass Sie jetzt nicht mehr verkaufen möchte. Auch das gibt es.