Navigation überspringenSitemap anzeigen

Aktuelle Immobilien

Außenansicht

1-Fam.-Haus (REH) mit Anbau in Dieburger Stadtlage

Außenansicht
Küche
Küche
Bad 1
Bad 2
Gäste-WC
Zimmer 1 OG
Zimmer 2 OG
Zimmer 3 OG
Zimmer Anbau
Bad Anbau
Anbau 1
Anbau 2

In guter Stadtlage erwartet Sie ein interessantes Anwesen, das technisch hochwertig renoviert worden ist (siehe Ausstattung).

Das Haus (Baujahr 1910) wurde massiv gebaut und ist im hinteren Teil mit einem einstöckigen Anbau (Baujahr 1967) versehen. Dieser Anbau kann als 1-Zimmer-Appartement (oder Büro) mit eigenem Tgl.-Bad und Küchenanschluss genutzt werden. Im hinteren Teil des Anbaus befinden sich noch drei Abstellräume für Gartengeräte etc., die nur von außen zugängig sind.

Das Haus ist voll unterkellert. Hier ist auch die Pellet-Heizung installiert. Das Haus hat zwei Kaminzüge (im Wohnzimmer und im Anbau). Diese sind bereits mit Edelstahlrohren ausgestattet und können sofort genutzt werden. Ein Ofen ist im Anbau (Wohnbereich) bereits angeschlossen.

Das Erdgeschoss ist aufgeteilt in eine Küche und einen großen Wohn-, Essbereich (muss renoviert werden). Vom Flur aus gelangen Sie direkt in den Anbau mit Wohnzimmer und Tgl.-Bad.

Im Treppenbereich zwischen EG und OG  ist ein Gäste-WC vorhanden.

Im Obergeschoss überzeugen drei Schlafzimmer und das zweite Tgl.-Bad.

Interessant ist die Dachbodensituation. Hier ist die Möglichkeit eines Ausbaus gegeben.
(Pfettendach)

Das Süd-West-Grundstück ist mit Büschen bewachsen und nicht einsehbar. Diese können natürlich entfernt werden, damit noch mehr Licht das Grundstück erreicht.

Interessante Immobilie mit viel Potenzial. Auch die Situation mit dem Anbau lässt viele Gestaltungsmöglichkeiten zu.

Das Haus muss in bestimmten Bereichen renoviert werden.

Folgende Restarbeiten müssen durchgeführt werden: Wohnzimmer im EG, diverse Putzarbeiten im Flurbereich, Außenfassade  vom Anbau, Fertigstellung des Bades im Anbau.

Kommen wir nun zu der hochwertigen, technischen Ausstattung:

1998 wurde das Dach neu gedeckt, Rechnung und 30 jährige Garantieurkunde von Braas vorhanden. Dämmung im Giebel ist eingesetzt.

2008 neue Pellet-Heizung (Fabrikat Paradicma) mit 3,5 Tonnen Lager, Endnahmesystem Schellinger (Maulwurf).

2009 komplette Elektrik erneuert.

2009 komplette neue Wasser, + Abwasser-Installationsleitungen in Kunststoff ausgetauscht, ebenso die Heizungsrohre mit C-Stahl.

2009 neue Heizkörper (Purmo) mit Smartheading Regelung von Danfoss System Link.

2009 wurden die Schrägen in den Gauben renoviert.

2010 wurde eine Solarthermieanlage mit 2 Kollektoren für 300 Liter Warmwasser installiert.

2010  Drainage gelegt, die Kunststoffrohre sind mit Schaumglas geschottert und an die Sickergrube mit Pumpe angeschlossen.

2012 wurde das Bad im OG Haupthaus erneuert.

2018 wurde eine tragende Wand im Wohnzimmer statisch sauber entfernt, damit sich der Wohnbereich vergrößert.

2020 Bad im Anbau mit Kaldewei-Stahlwanne errichtet, wo noch kleine Restarbeiten auszuführen sind.

2020 Einbau von 8 neuen Kunststofffenstern, doppelt isolierverglast inkl. Rollladenkästen - Firma Lehr.

Sie sehen, es wurde in den letzten Jahren viel investiert und erneuert. Das Wohnzimmer muss renoviert werden (neuer Estrich, Wände verputzen, neu anlegen und Bodenbelag). Hierfür sind bereits Kostenvoranschläge von Handwerkern in Arbeit, um die Käufer abzusichern.

Energieausweis liegt vor. Bedarfsausweis. 188,2 kWh/(m².a). Effiziensklasse F. Baujahr 1910. Holzpelletsheizung.

Das Haus hat 120 m² Wfl. mit 354 m² Süd-Westgrundstück.

Kaufpreis: 310.000 € zzgl. 5 % Provision zzgl. 16 % MwSt.